Presseartikel - TSC-Nidda

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presseartikel

Unsichtbare Seiten > Presseartikel in Klarschrift


31.05.2006  /  "Hessen tanzt" ist jedes Jahr ein Highlight im Tanzkalender aller Standard- und Lateintänzer

Zwei Aufstiege belohnen den Trainingsfleiss der Niddaer Paare

Jedes Jahr im Mai lädt der HTV zu einem der größten Tanzevents des Latein- und Standardtanzens nach Frankfurt ein. An diesem Wochenende sind die Frankfurter Fabriksporthalle und das Eisstadion zu mehreren Tanzflächen umfunktioniert.

Tänzer aus ganz Deutschland sowie auch internationale Paare kämpfen um Punkte und Platzierungen, auch Ranglistenturniere werden absolviert. Dieses Jahr wird wohl diese Veranstaltung, an der 2889 Paare starteten, in die Tanzgeschichte Hessens eingehen.

Auch der Tanzsportclub Schwarz-Gelb Nidda Nidda konnte an diesem Wochenende mit zwei Paaren beeindruckende Erfolge feiern. Michael Mudrik und Julia Hofmann, das jüngste Paar der Turniergruppe, gewannen überlegen ihr Junioren II C Lateinturnier. Das fast tägliche Training und der Ehrgeiz dieser beiden Tänzer führten zu diesem Erfolg. Somit tanzt auch dieses Paar jetzt in der höchsten Klasse ihres Alters und startet ab sofort in der Junioren II B Lateinklasse. So konnte dieses derzeit erfolgreichste Nachwuchs-Paar des TSC nicht nur den Sieg des Turniers am "Hessen Tanzt Wochenende" feiern, sondern auch den wohlverdienten Aufstieg.

Die Geschwister Bergmann tanzten beim Jugend B Lateinturnier in einer 50 Paar starken Gruppe mit. Sie erlangten einen 27. Platz. Auch das gab Grund zum Feiern. Durch die ertanzten Punkte und die vorherigen gesammelten Platzierungen und Punkte auf vielen deutschlandweiten Turnieren, gelang auch Dominic und Nicole der Aufstieg in die Jugend A Lateinklasse. Auch diese Paar tanzt jetzt in der höchsten Klasse ihres Alters.

Der TSC ist stolz auf seine Junioren und Jugendpaare und wünscht allen noch viele große Erfolge. Wer die Tänzer und Tänzerinnen in Aktion sehen möchte, sollte das Sommerturnier des TSC Schwarz-Gelb Nidda am Sonntag, den 11. Juni 2006, ab 13 Uhr im Bürgerhaus Nidda, auf keinen Fall verpassen!


               

Bild: Michael Mudrik / Julia Hofmann                              Bild:  Dominic und Nicole Bergmann


 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü