Presseartikel - TSC-Nidda

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presseartikel

Unsichtbare Seiten > Presseartikel in Klarschrift


30.11.2004  /  Aufstieg in die Junioren I B-Klasse für Maximilian Stein und Saskia Kunz perfekt

In Frankfurt/Fechenheim trafen sich am vergangenen Sonntag Junioren und Jugendpaare,  vorrangig aus Süddeutschland, zu verschiedenen D und C Turnieren in den jeweiligen Altersklassen. Der TSC Calypso Offenbach e.V. richtete als Veranstalter diese Turniere aus. Vom TSC Schwarz Gelb Nidda gingen Maximilian Stein und Saskia Kunz, die schon in den letzten Wochen mit guten und sehr guten Leistungen im Lateintanz überzeugten,  an den Start. Ziel des Juniorenpaares sollte der baldige Aufstieg sein.

Sieben weitere Paare gingen mit dem Niddaer Paar in Junioren I C Latein auf die Tanzfläche. Eine Platzierung brauchten Stein/Kunz noch für ihren Aufstieg in B. Mit Bravour tanzten die beiden nach einer Vorrunde in der Endrunde auf den Siegerplatz. Auf den zweiten Platz kamen Alexander Cherbak/Julia Kuhfeld vom TSC Crucenia Bad Kreuznach e.V. gefolgt von Oliver Kroiß/Eva Klosak vom Tanzkreis 1988d. SKV Büttelborn.

Der TSC Schwarz Gelb Nidda freute sich über diesen Aufstieg ganz besonders. Maximilian Stein und Saskia Kunz sind jetzt das vierte B Paar, auf das der Verein stolz sein darf. Stolz können auch die engagierten jungen Trainer Ronak und Tasmin Spamer auf das in kurzer Zeit erreichte sein.

Wer die Niddaer Junioren und Jugendpaare einmal live erleben möchte, sollte den Schwarz Gelb Ball am 6. November im Bürgerhaus Nidda um 20 Uhr besuchen.




Bild:  Maximilian Stein und Saskia Kunz


 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü