Presseartikel - TSC-Nidda

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Presseartikel

Unsichtbare Seiten > Presseartikel in Klarschrift


08.02.2004  /  Noch ein B Paar beim TSC Schwarz-Gelb Nidda

Darmstadt: Wie bereits angekündigt, trafen sich alle hessischen Jugendpaare am vergangenen Sonntag zur Landesmeisterschaft im Lateintanzen. Der Tanzclub Blau-Gold  Casino Darmstadt richtete dieses Highlight perfekt organisiert in ihrem Clubheim aus.

Klaus Rohatsch und Jennifer Haus, welche vergangenes Jahr hessische Vizemeister wurden und in Junioren II C aufstiegen, erhofften sich  auch dieses Jahr eine gute Platzierung. Da Klaus Rohatzsch in diesem Jahr sein 16. Lebensjahr vollenden wird, muss dieses Jahr in der Jugendgruppe gestartet werden. Eine starke Herausforderung, der sich beide stellen müssen! Das Ziel sollte der Aufstieg in Jugend B sein, dafür hatten beide hart trainiert.

7 Paare mit der gleichen Motivation kämpften um die Treppchenplätze, denn nur diese ermöglichten den Aufstieg. Nach einer Vorrunde in einem sehr starken Starterfeld konnten Klaus und Jenny die Endrunde erreichen. Nur knapp verfehlten sie in diesem Jahr den Vizemeistertitel und wurden dritte. Trotzdem sind beide glücklich, den das Ziel, in die B-Klasse aufzusteigen, war erreicht!

Jetzt heißt es einen neuen Tanz, den Paso Doble,  zu perfektionieren, neue Choreographien in den anderen Tänzen einzustudieren und natürlich fleißig zu üben. Vielleicht kann das Paar dann im nächsten Jahr sogar in Jugend A aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch.


      

Bild:  Siegerehrung                                                                                                 Bild:  Klaus Rohatsch und Jennifer Haus


 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü